Kleine Wunder aus Papier

19. Dezember 2007 – 10:23 von

Nicht alles was aus Japan kommt muss gleich Origami sein! Es geht auch einfacher, auch wenn sich schnell zeigt, dass die Asiaten vielleicht etwas schlankere Finger haben, als der grobmotorisch veranlagte Autor.
Aus Papier gibt es fast alles was das Herz begehrt:

Das schönste daran: Alles kostenlos! Einfach als PDF-Datei runterladen, auf festes Papier oder Karton ausdrucken und los geht die Bastelei, da tut es dann auch nicht weh, wenn mal ein Schnitt daneben geht.

Also runterladen und die Wartezeit bis zu den Feiertagen ist schnell überbrückt.



Wenn das mal nicht von Pappe ist!

16. Oktober 2007 – 16:56 von

PappbassMusik machen kann jeder! Gerade mit Freunden macht das natürlich Spaß, wenn die Kosten nicht wären. Der Pappkarton-Bass von Bodgon ermöglicht es nun aber auch dem kostenbewussten Hausmusiker einzusteigen. Wahlweise vormontiert oder als Selbstbau-Kit ist das vollwertige Instrument über die Homepage zu bestellen.

Wer das ganze Wunderwerk der Akustik mal „live“ erleben möchte, kann sich natürlich gerne mal das Video anschauen. Beachtlich was man aus den zwei Saiten so rausholen kann:

Zum -> Cardboard-Bass-Video

Dafür werden zwischen 69 und 119 € zzgl. V&P fällig. Vergleichsweise günstig wenn man bedenkt, dass ein echter Bass mehr das zwanzigfache kostet.